-Wir bauen eine neue Website-

AKTUELLE SITUATION

Angesichts der weltweiten Corona-Krise haben wir Kurzarbeit für unsere spendenfinanzierte Geschäftsstelle beantragt:

– damit wir länger überleben können,

– damit wir neue Projekte, die jetzt in der Nothilfe zur Unterstützung unser aller Resilienz wichtig sind, finanzieren können,

– damit wir alle Teammitgliedern in ihren Homeoffices, Supervision ans Herz legen und diese mitfinanzieren können. Denn die Kombination von Unerfahrenheit im Homeoffice, Bewegungsbeeinträchtigung, u.U. zusätzliche Kinderbetreuung und/oder unbekannte Familienintimität oder aber Einsamkeit bei Menschen, die alleine leben – und das Ganze auf unbekannte Zeit – führt zu einer starken Zunahme von toxischem Stress und einer Gefahr der psychischen Destabilisierung jedes Einzelnen, im schlimmsten Fall schliesslich zu Burn-Out.

Mit der Reduzierung der Folgen eines solchen Stresses und der Stärkung der eigenen Resilienzkräfte beschäftigt sich stART international seit Jahren. Deshalb entwickeln wir gerade verschiedene kostenfreie Online-Angebote für all diejenigen, die sich stärken möchten.

Wir möchte auch auf unseren YouTube-Kanal aufmerksam machen: youtube stART international e.V.

Über 50 unserer Übungen haben wir in in kostenfreien Videos dargestellt. Die Übungen sind zur direkten Anwendung und Stärkung gedacht und sind unter therapeutischem Gesichtspunkt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene hilfreich.