Folgende Publikationen sind von uns im Laufe der Jahre erschienen:

Kinder staerken - Zukunft gestaltenDas Lehr- und Praxisbuch “Kinder stärken - Zukunft gestalten

2019 publizierte stART das Lehr- und Praxisbuch “Kinder stärken - Zukunft gestalten: pädagogisch-therapeutisches Lehr- und Praxisbuch zu Trauma, Widerstandskraft, Kunst und sozialer Beweglichkeit” im Verlag Freies Geistesleben (ISBN 978-3-7725-2879-8). 2. Auflage: Herbst 2020

Rezensionen:
https://www.socialnet.de/rezensionen/26543.php
https://www.erziehungskunst.de/artikel/sachbuch/traumata-gehen-jeden-an/
https://www.pinselfisch.de/files/HM04/S01.php?gen=7

Zu bestellen bei:
stART international e.V.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
oder im Onlineshop: https://www.geistesleben.de/Kinder-wahr-nehmen/Fachbuecher-fuer-Paedagogen/Kinder-staerken-Zukunft-gestalten.html


stART-Videotutorials

Die im stART-Fachbuch beschriebenen 54 Übungen zur Stressreduzierung und Stärkung der eigenen Resilienzkräfte haben wir in Videos dargestellt und kostenfrei auf YouTube gestellt. Die Übungen sind zur direkten Anwendung und Stärkung gedacht und sind unter therapeutischem Gesichtspunkt sowohl für Kinder als auch für Erwachsene hilfreich.

Link: https://www.youtube.com/c/stARTinternational


Podcasts

"Krieg und Frieden" - Daniel Häni im Gespräch mit Barbara Schiller

Link: https://open.spotify.com/episode/33VPWKNrQvyz5la9PitVvo 


Begleithefte

Lisbeth Wutte, Ankommen - Befreunden - Wohlfühlen
Anregungen zur Arbeit mit Kindern nach Migrations- und Fluchterfahrungen in Waldorfkindertagesstätten, 2017
Zu beziehen bei: Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V.

Frühkindliche Betreuung, Bildung und Erziehung, Begleitbuch zum Training von stART international e.V., 2015 in deutsch, englisch und creol


Wissenschaftliche Masterarbeit

Eurythmie als Traumatherapie in Krisen- und Kriegsgebieten,
Myrtha Faltin, Masterarbeit Alanus Hochschule, 2010, Matrikelnummer: 609.


Dokumentationen von stART - Sozialkunstprojekten:

CHALLENGING TIMES - an international social art program⎜ stART international
Video-Dokumentation des Corona-Sozialkunstprojekts “Challenging Times”, in dem über 1000 Personen weltweit teilgenommen haben.

SIMPLY BLUE!
Rita Eckart, Apple Wong, Anne Beauche
Dreisprachiger Katalog (deutsch, englisch, französisch) des weltumspannenden Sozialkulturprojektes mit über 4000 dokumentierten Werken aus 57 Ländern, 2017

Im Rahmen eines Sozialkunstprojektes entstanden ab 2016, dem Höhepunkt der Fluchtbewegungen aus dem Nahen Osten, weltweit Tausende von Freihand-Mandalas, gemalt von Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zur Selbststabilisierung. Der anlässlich der Ausstellung „Von Mossul nach Palmyra - eine virtuelle Reise durch das Weltkulturerbe“, in der Bundeskunsthalle wieder aufgelegte Katalog zeigt über 4000 dokumentierte Werke aus 57 Ländern.

Zu beziehen für 29 € zuzüglich. Versand über stART international e.V. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Beiträge in Fachbüchern:

Myrtha Faltin, Rita Eckart, Menschen in Krisengebieten. Verloren zwischen Vergangenheit und Zukunft, in: Flora und Spreti, Philipp Martius (Hrsg.): KunstTherapie, Schattauer Verlag, 2017 ISBN 978-3-7945-3098-4

Rita Eckart, Künstlerisch-pädagogisch-therapeutische Nothilfe im Erdbebengebiet von Haiti, in: Rolff H., Gruber H. (Hrsg.) Anthroposophische Kunsttherapie, Grundlagen und Aspekte. EB Verlag Berlin, 2015

Rita Eckart, Begegnung ohne kulturelle Übermacht, am Beispiel eines Nothilfeprojektes von stART international- emergency aid for children in Libyen.
in: Rolff H, Gruber H (Hrsg.): Kunsttherapie und interkulturelle Verständigung
EB-Verlag, Berlin, 2014


Beiträge in verschiedenen Zeitschriften:

Rita Eckart, Trauma is only one part of my life: Shining light and colour into the traumatic shadows, in: ARTSPACE: Journal of the Association of Anthroposophical Therapeutic Arts, 07/2022

Renée Herrnkind, Mit Kunst helfen, Im Gespräch mit Barbara Schiller, in: info3, 04/2022

Christoph Bednarik, Das heimatlose Kind, in: Das Goetheanum 12/2021
https://dasgoetheanum.com/das-heimatlose-kind/

Andrea Kreisel, Kinder suchen ein Zuhause, in: info3 6/2020

Traumata therapieren, Fragen von Mathias Maurer an Barbara Schiller, in: Erziehungskunst 5,6/2020
https://www.erziehungskunst.de/artikel/erziehungskuenstler/traumata-therapieren-fragen-an-barbara-schiller-geschaeftsfuehrender-vorstand-von-start-international/

Uschi Groß, Ein Olivenhain erzählt: Unterwegs mit stART international, in: A Tempo, 2019
https://www.a-tempo.de/article.php?i=201910&c=3

Rita Eckart, "Begegnung durch Bewegung - Raum- und Körpererleben an der Zeichenwand“,
in Carolyn Krueger, Barbara Stellbrink-Kesy, Christian Widdascheck, Christian Hamberger (Hrsg.):
Kunsttherapie in Migration - Dokumentation: Erstes Symposium der Arbeitsgruppe Interkulturelle Kunsttherapie (AGIK) des DFKGT, Claus Richter Verlag, Köln, 2019
ISBN 978-3-947541-08-9

Barbara Schiller, Kunst für Frieden - oder auf dem Weg in die Zukunft, in: Rundbrief Winter 2018/19, Acacia, Fonds für Entwicklungszusammenarbeit
http://www.acacia-verein.ch/downloads/acacia%20winter_2018_19%20web.pdf

Rita Eckart, Gesundheitsförderung durch Sozialkunst, Kunst im Sozialen und ästhetische Selbsterziehung, in: Der Merkurstab, Zeitschrift für Anthroposophische Medizin, 2/2018

Barbara Schiller, Europa - Wohin? Einblicke in die stART-Fluechtlingsarbeit in Deutschland und der Welt in: Rundbrief Winter 2016/2017, Acacia, Fonds für Entwicklungszusammenarbeit
http://www.acacia-verein.ch/downloads/acacia_winter_2016_2017_web.pdf

Rita Eckart, Myrtha Faltin, Künstlerisch-pädagogisch-therapeutische Nothilfe für geflüchtete Menschen, in: Der Merkurstab Zeitschrift für Anthroposophische Medizin, 6/2016

Rita Eckart, Künstlerisch-pädagogisch-therapeutische Arbeit mit von Flucht und Krieg betroffenen Kindern, in: Mitteilungen Anthroposophie weltweit, 11/2015

Rita Eckart, Kunsttherapeutische Behandlung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen im interkulturellen Kontext, Traumaarbeit in der Anthroposophischen Kunsttherapie, Dokumentation der 12. bis 14. Internationalen Arbeitstage, Herausgegeben von der icaat in der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Dornach, 12/2014

Anne Beauche, La pedagogie d’ urgence avec stART international, in: Sentiers - La revue du mouvement de pedagogie Steiner-Waldorf, 6/2014

Irene Schreiber-Speidel, Mission de stART international dans un camp de refugies syriens, in: Sentiers - La revue du mouvement de pedagogie Steiner-Waldorf, 06/2014

Myrtha Faltin, Mission de pedagogie d’urgence aux Philippines, in: Sentiers - La revue du mouvement de pedagogie Steiner-Waldorf, 06/2014

Barbara Schiller, Unbekanntes Gebiet, über die stART-Arbeit in Libyen, in: Info3, 03/2014

Rita Eckart, Bilderflut und Bilderverbot, Kunsttherapie in der internationalen Nothilfe für Kinder und Jugendliche, in: KUNST & THERAPIE - Zeitschrift für bildnerische Therapien, Heft 2/2013, Kunsttherapie in interkulturellen Kontexten. Claus Richter Verlag, Köln

Anne Beauche, Mission d’education d’urgence en Libie avec stART international, in: Sentiers - La revue du mouvement de pedagogie Steiner-Waldorf, 02/2013

Barbara Schiller, Kasperle macht Mut zum Leben, in: Erziehungskunst 03/2011
https://www.erziehungskunst.de/artikel/kasperle-macht-mut-zum-leben-traumatherapeutische-nothilfe-fuer-kinder-und-jugendliche-auf-haiti/

Barbara Schiller, Zwischen Rosen, Johann Sebastian Bach und US-Aid-Lebensmittelhilfe, in: Rundbrief pädagogische Sektion, Ostern 2009
https://www.goetheanum-paedagogik.ch/fileadmin/paedagogik/Rundbrief/DE/RB35_Ostern2009.pdf